FAQ

1) Gehört Face-Ticker zu Facebook?

Nein, die Plattform ‚Face-Ticker’ ist ein eigenständiges Projekt der Firma Masterrating GmbH in München.

2) Woher kommen die Likes-Daten?

Die Likes-Daten beziehen wir direkt von Facebook. Der Likes-Zuwachs seit Deinem letzten refresh wird von Masterrating errechnet.

3) Gibt es zeitliche Verzögerungen (Time-Lags) bei den Werten/Veränderungen auf Face-Ticker?

Bei diversen Tests verlief die Likes-Bewegung auf Facebook und Face-Ticker fast synchron, d.h. es traten Unterschiede im Bereich von wenigen Sekunden auf.
Grundsätzlich werden die Daten bei Face-Ticker etwa im 2-4 Sekundentakt sequenziell abgefragt, so dass in den Zwischenzeiten keine Veränderungen zu sehen sind.

4) Welche Funktion hat der Zeitzähler ‚Last refresh'?

Kurz nachdem die Seite Face-Ticker geladen ist, beginnt der Timer zu laufen. Gleichzeitig wird der erste Likes-Zuwachs (je Fanpage) abgefragt und anschließend im Frontend angezeigt. Dieser Prozess wiederholt sich fortlaufend, so dass Du für die einzelnen Fanpages stets den akkumulierten Likes-Zuwachs seit Deinem Timerstart sehen kannst. Wenn Du den ‚refresh data’ – Button anklickt, fangen Timer und Likes-Zuwachs wieder bei Null an.
Der Timer läuft maximal 999:59 Minuten. Danach aktualisieren sich die Daten automatisch.

5) Was bedeuten die gelb markierten Zuwachs-Zahlen?

Sie zeigen immer aktuell die 3 Seiten mit dem größten Zuwachs innerhalb einer Kategorie bzw. der Top30 an. Sind die Zuwächse von mehr als 3 Fanpages gelb markiert, so wachsen einige Seiten identisch.

6) Kann Face-Ticker neben der privaten Nutzung z.B. auch als Marketing- oder Beobachtungstool verwendet werden?

Ja, kann es. Die Webseite kann auch von Unternehmen oder Medien nach vorheriger Absprache mit Masterrating für unterschiedliche Zwecke genutzt werden. Anfragen bitte an Masterrating, Kontakt siehe Impressum.

7) Wer ist Masterrating?

Wir sind ein junges Unternehmen mit zum Teil ‚alten Hasen’ aus anderen Marktbereichen. Unser Ziel ist es neue Analyse-Maßstäbe im Bereich Social Business zu setzen.